h1

Die 5-Jahreswertung der UEFA – im Kleinformat

September 2, 2008

In der Kürze liegt die Würze; beim Thema UEFA 5 Jahreswertung ist dies allerdings kaum in die Tat umzusetzen. Wer alles bis ins Kleinste Detail wissen möchte, dem sei diese Website dazu empfohlen. Es gibt eigentlich keine Website die sich so intensiv mit den Regulatorien rund um die UEFA 5 Jahreswertung befasst. Wer die Kurzversion bevorzugt, und nur einen Überblick erhalten möchte, der sollte weiterlesen.

Wozu die 5 Jahreswertung?

Auf Grundlage der Rangliste wird entschieden wieviele Klubmannschaften ein Land in die Europapokalbewerbe entsenden darf. Je höher ein Verband in der 5 Jahreswertung platziert ist, desto mehr Vertreter darf er in der Regel auch entsenden. Ebenso entscheidet das Ranking darüber wieviele Mannschaften eines Verbandes direkt für die Champions League qualifiziert sind bzw. welche Mannschaften zuerst in die Qualifikation müssen.

Warum 5 Jahre?

Immer wieder kommt es vor, dass Mannschaften im Europapokal überraschen und überdurchschnittlich viele Punkte für ihren Verband holen. Um zu garantieren, dass die Rangliste ein reales Abbild der Stärkeverhältnisse in den europäischen Ligen ist, werden die Europapokalergebnisse der letzten fünf Jahre berücksichtigt. So hat beispielsweise Zenit St. Petersburg den UEFA Cup 2007/2008 gewonnen und dadurch sehr viele Punkte für den russischen Verband gesammelt was aber nicht bedeutet, dass Russland ab sofort mehr Vertreter in den Europapokal entsenden darf. Punkte die in der Saison 2007/2008 gesammelt wurden wirken sich erst 2009/2010 auf die Anzahl der Startplätze aus. Anders gesagt .. in allen europäischen Fussballligen muss zu Beginn einer Saison klar sein wieviele Vertreter im nächsten Jahr in die Europapokal Bewerbe entsendet werden können. Nimmt man in etwa die aktuelle Saison 2008/2009 als Beispiel, so ist die Anzahl der Europapokal Startplätze 2009/2010 auf Basis des UEFA Rankings 2007/2008 kalkuliert.

Wie werden die Punkte kalkuliert?

Grundsätzlich gibt es für einen Sieg 2, für ein Unentschieden 1 und für eine Niederlage 0 Punkte. Spiele die im Rahmen der Champions League- oder UEFA Cup Qualifikation ausgetragen werden, zählen nur zu 50% weswegen beispielsweise ein Sieg in der zweiten Champions League Qualifikationsrunde nur 1 Punkt bringt. Außerdem werden noch Bonuspunkte vergeben, die ebenso in das Ranking einfließen. Für das Erreichen der Champions League Gruppenphase bekommt jede Mannschaft 3 Bonuspunkte. Für Viertel-, Halbfinale und Endspiel jeweils noch einen Bonuspunkt.

Mehr Verteter = Mehr Punkte?

Nicht unbedingt! Für Deutschland waren in der Europapokalsaison 2007/2008 sieben Mannschaften im Einsatz und holten insgesamt 94,5 Punkte.
Bayern München: 20 Punkte | Hamburger SV: 17,5 Punkte | Bayer Leverkusen: 16 Punkte | Werder Bremen: 15 Punkte | Schalke 04: 13 Punkte | 1. FC Nürnberg: 8 Punkte | VFB Stuttgart: 5 Punkte . In die Wertung fließen allerdings „nur“ 13,5 Punkte ein, denn alle erzielten Punkte werden durch die Anzahl der Vertreter dividiert. Diese Regelung soll auch „schwächeren“ Verbänden die Möglichkeit geben im Ranking nach oben zu klettern.

Ein gutes Beispiel ist Schottland in der Saison 2007/2008. Die Schotten hatten „nur“ vier Vereine im Europapokal;die Glasgow Rangers kamen bis ins UEFA Cup Finale und holen 23,5 Punkte, während Celtic sich in der Champions League wacker schlug und immerhin 11 Punkte holte. Der FC Aberdeen erreichte im UEFA Cup anständige 6 Punkte, während Dunfermline mit 0,5 Punkten ein Totalausfall war. Insgesamt holten Schottlands Vereine also in der Saison 2007/2008 41 Punkte wobei 10,25 Punkte davon (41:4) in die 5 Jahreswertung einfließen. Zum Vergleich: Italien holte mit acht Mannschaften 82 Punkte, doch fließen ebenso nur 10,25 (82:8) davon in die 5 Jahreswertung mit ein.

Mehr Informationen?

Wie bereits eingangs erwähnt beschäftigt man sich auf http://www.xs4all.nl/~kassiesa/bert/uefa/ wirklich mehr als ausführlich mit Berechnungen zur 5 Jahreswertung.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: