h1

Berechnung der Fussball Weltrangliste

August 26, 2008

So manches mal wenn man einen Blick auf die FIFA Weltrangliste wirft, stellt sich schon die Frage ob mit dem Ranking auch tatsächlich die wahren Stärkeverhältnisse abgebildet werden. In der August 2008 Rangliste liegt beispielsweise Kroatien (Platz 5) vor dem fünf maligen Weltmeister Brasilien und die Mehrheit der Fussballfreunde würde wohl ohne mit der Wimper zu zucken zustimmen, dass Brasilien eigentlich besser als die kroatische Nationalmannschaft sei.

Die FIFA Weltrangliste gibt aber nich unbedingt die aktuell herrschenden Kräfteverhältnisse wieder, sondern drückt eigentlich aus, wie sich eine Mannschaft im Verlauf der letzten Jahre entwickelt hat. Dazu werden für jedes ausgetragene Länderspiel Punkte vergeben, wobei es vier wesentliche Wertungskriterien gibt.

  1. Sieg, Unentschieden oder Niederlage
  2. Wie stark ist das gegnerische Team?
  3. Wie stark ist die Konföderation, in welcher der Gegner spielt?
  4. Wie wichtig ist das Spiel?
  • Punkt 1 sollte klar sein. Für einen Sieg gibt es natürlich immer mehr Punkte als für eine Niederlage
  • Zur WIchtigkeit des Spiels ist zu sagen, dass hier zwischen Freundschaftsspielen, Qualifikationsspielen (z.B: WM oder EM Qualifikation), kontinentalen Endrunden (z.B. Europameisterschaft oder Afrika Cup) und Weltmeisterschaften unterschieden wird. Freundschaftsspiele erhalten den niedrigsten Gewichtungsfaktor (1,0), während die Qualifikationsspiele mit einem Faktor von 2,5 in die Wertung eingehen. Kontinentale Meisterschaften haben einen Faktor von 3,0 und Weltmeisterschaft von 4,0. Anders gesagt: Ein Sieg bei einer Weltmeisterschaft bringt bis zu vier mal so viele Punkte, wie der Gewinn eines Freundschaftsspiels.
  • Bei der Stärke der Konföderation gibt es eigentlich keinen Multiplikationsfaktor, sondern viel eher einen Abschlagsfaktor. Die Verbände der UEFA gehen mit 1,0 in die Wertung ein, die Vertreter des afrikanischen Verbandes hingegen nur mit einem Faktor von 0,85.
  • Last but not least. Die Stärke des Gegners wird mittels einer Formel ermittelt. Hier gilt: (200 – Platz in der FIFA Weltrangliste) / 100. Beispiel: der Gewichtungsfaktor für den drittplatzierten der Weltrangliste wäre demnach 1,97

Neben diesen vier aktuellen Faktoren, fließt aber natürlich auch die „historische“ Leistung einer Mannschaft mit in die Gesamtwertung ein. Spiele die im aktuellen Kalenderjahr stattfinden kommen zu 100% in die Wertung, doch liegt ein Spiel bereits ein Jahr zurück dann fließt es nur noch mit 50% in die Wertung ein. Nach zwei Jahren sind es noch 30% und nach vier Jahren dann nur noch 20%. Spiele die länger zurückliegen, werden nicht mehr für die Kalkulation berücksichtigt.

Warum liegt nun also Kroatien im August 2008 vor Brasilien? Nun abgesehen davon, dass Kroatien in den letzten Jahren durchaus konstant gespielt hat und unter anderem auch in der EM Qualifikation (Faktor 2,5) zwei mal die gut platzierten Engländer besiegt hat fällt natürlich auch die Europameisterschaft 2008 stark ins Gewicht. Dort haben die Kroaten drei Spiele gewonnen und dabei auch Deutschland besiegt; all dies zu einem Mulitplikationsfaktor 3,0. Gleichzeitig sind die Brasilianer etwas holprig in die eigene WM Qualifikation gestartet und konnten im Gegensatz zur Kroatien keine Punkte bei einem Endrundenturnier sammeln. 

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Weltrangliste versucht die Aktualität durch eine höhere Gewichtung von aktuellen Resultaten zu wahren. Gleichzeitig wird aber viel Wert darauf gelegt, dass die Tabelle auch frühere Resultate berücksichtigt, um die Entwicklung einer Nationalmannschaft realitätsnah in der Weltrangliste abzubilden. Obwohl das Ranking von vielen Fussballfans gerne belächelt wird, so nehmen die Fussballverbände die Reihung durchaus ernst, denn schlussendlich hat sie auch Einfluss darauf, in welchen Topf ein Verband kommt wenn es darum geht die Qualifikationsgruppen für eine Weltmeisterschaft zu bestimmen, und je schlechter der Topf desto stärker sind in der Regel dann die Gruppengegner.

Wer ganz genau wissen will wie die FIFA Rangliste berechnet wird der kann sich auf der Website der FIFA ein PDF File dazu herunterladen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: